Die Bahn kommt…irgendwann…vielleicht…

Wer kennt das nicht? Man steht morgens auf dem Bahnsteig, hat etwas vor zu dem man eigentlich auch pünktlich kommen will, aber was taucht einfach nicht auf? Richtig, die Bahn. Zunächst sind es harmlose und verkraftbare 5 Minuten, um die sich der Regionalexpress verspäten soll. Als die um sind werden daraus glatt mal 15 Minuten und letztlich sind es stolze 20 Minuten. Bei der S-Bahn würde das schon den Ausfall der Bahn bedeuten, da die Nächste nachrückt. So aber nicht beim stündlich fahrenden RE: Auf den kann man noch hoffen. Als er tatsächlich einfährt fehlt zwar jede Erklärung für die Verspätung, aber dafür bereichert eine schöne Mikro-Durchsage die Anwesenden. „Leider verschiebt sich die Weiterfahrt auf unbestimmte Zeit.“ Warum hab ich durch das Gegröle und Geraschel der fidelen Schulklasse im Waggon nicht mitbekommen. Nachdem sich nichts tut ziehe ich um – in ein ruhigeres, aber darum auch wesentlich deprimierenderes Abteil. Irgendwann wird die Durchsage wiederholt: Keine Weiterfahrt – nun erfahre ich auch warum – wegen Personenschaden im Gleis. Oh nein! Zum Glück habe ich eh noch zu tun und flüchte mich in Schreibarbeit. Dazu sehe ich ratlose Fahrgäste (zum gegenwärtigen Zeitpunkt wohl eher nur Sitz- oder Wartgäste) aus- und doch wieder einsteigen und langsam kommen schon Leute aufs Gleis, die eigentlich den Regio nehmen wollten, der erst 1 Stunde nach meinem kommen sollte. Doch dann plötzlich die Durchsage: „Unsere Fahrt wird in ziemlich genau 30 Sekunden weitergehen.“ Kaum zu fassen – plötzlich eine so genaue Zeitangabe war fast schon sarkastisch zu verstehen. Noch ein paar – noch nie dagewesene – Türblockierer und dann konnte die Fahrt endlich beginnen – mit 50 Minuten Verspätung. Zum Glück hatte ich keinen wichtigen Termin, aber ich hatte dennoch schon wesentlich bessere Starts in den Tag.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s