Neues Jahr – neues Spiel – neues Glück

Was bringt mir das neue Jahr? Viele stellen sich die Frage zurzeit. Während es für die Einen schon den ersten Dämpfer gab, starten die Anderen mit einem enorm guten Gefühl in die Zukunft. Für beide Seiten habe ich Beispiele erfahren, mich selbst muss ich wohl in der Mitte dessen einordnen. Die Katastrophen und Depressionen zum Jahresstart sind ausgeblieben, genauso die totalen Freudenkracher. Von guten Vorsätzen halte ich sowieso nicht viel, daher fallen die bei mir auch weg. Ich starte fleißig und zuversichtlich in 2010, das ganz sicher ein paar Highlights bringen wird. Aber ist das nicht immer so?

Nach den Feiertagen kehrt der alte Trott langsam wieder ein und eh man es sich versieht steckt man schon wieder mitten in seinen alltäglichen Aufgaben und Arbeiten ohne sich noch viele Gedanken darüber zu machen, was das neue Jahr so alles für einen bereithält. Von nichts kommt nichts, also bemühe ich mich um alles, was ich 2010 erreichen und schaffen möchte. Wenn ich hin und wieder ins Kino gehen und schreiben kann ist das für mich schon die halbe Miete. Eine Erholung der Wirtschaft und damit auch eine Erholung der Arbeitsmarktsituation würden mich daneben auch sehr glücklicht stimmen. Und auch wenn unser Leben in gewissem Maß von äußeren Umständen beeinflusst wird, ist dennoch jeder seines Glückes Schmied und sollte aus den Gegebenheiten immer noch das Beste herausholen. Lassen wir uns überraschen, was 2010 so alles zu bieten hat und was wir daraus machen können. :o)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s