Film | Lachsfischen im Jemen (Kritik + Trailer)

16. Mai 2012

Lachsfischen im Jemen Poster

Handlung: Ein reicher Scheich hat einen Traum: Lachse im Jemen anzusiedeln. Die nötigen Gewässer dafür hat er bereits mit großem Aufwand anlegen lassen. Seine Investment-Beraterin Hariette Chetwode-Talbot nimmt Kontakt mit Dr. Alfred Jones auf, der im Ministerium für Fischerei arbeitet und sich mit dem Lebensraum von Lachsen auskennt. Den Plan des Scheichs hält er für eine verrückte Idee. Doch dann wird er dazu gezwungen, den Versuch tatsächlich zu wagen. Gemeinsam mit Hariette arbeitete er an einem visionären Projekt und findet damit gleichzeitig eine Chance, aus seinem eingefahrenen Ehe-Alltag heraus zu kommen. Hariette hat dagegen mit ganz anderen Dingen zu kämpfen. Ihr neuer Freund Robert ist in Afghanistan stationiert und gilt plötzlich als vermisst.

Kritik: Den Rest des Beitrags lesen »


Film | Hachiko – Eine wunderbare Freundschaft (Kritik)

9. November 2009

hachiko

Handlung: Eines Abends findet Professor Parker auf seinem Heimweg einen herrenlosen Hundewelpen am Bahnhof. Zunächst hofft er noch möglichst schnell den Besitzer ausfindig zu machen, zumal auch seine Frau nicht gerade begeistert von dem verspielten Vierbeiner ist. Doch nachdem sich niemand meldet, ist es um Parker bereits geschehen: Er hat den Hund in sein Herz geschlossen. Er findet heraus, dass der knuffige Freund bereits den Namen Hachiko trägt und ein Akita ist – eine sehr alte und edle Hunderassen aus Japan. Damit erklären sich auch die Eigenheiten von Hachiko: Er wird zwar ein treuer Gefährte, ist aber nicht dafür zu gewinnen einen Ball zu aportieren. Zwischen Parker und seinem Hund entwickelt sich im Laufe der Zeit eine immer tiefere Bindung. Schließlich begleitet Hachiko sein Herrchen jeden Morgen zum Bahnhof und holt ihn am Abend wieder dort ab. Auch als Parker eines Tages nicht mehr am Bahnhof ankommt wartet Hachiko geduldig…

Kritik: Den Rest des Beitrags lesen »