Film | Chloe (Kritik + Trailer)

14. April 2010

Filmposter "Chloe"

Handlung: Chloe ist jung, hübsch, begehrenswert und – Prostituierte. Die Männer finden in ihr alles was sie sich wünschen und genießen die Gegenwart der selbstbewussten Frau. Doch dann erhält sie einen ungewöhnlichen Auftrag. Ärztin Catherine vermutet, dass ihr Mann sie mit einer Studentin betrügt und will es mit Chloes Hilfe genauer wissen. Sie soll Musikprofessor David wie zufällig begegnen und austesten wie offen er für einen Flirt oder ein Kennen lernen ist. Beim nächsten Aufeinandertreffen der beiden Frauen weiß Chloe tatsächlich von Erfolgen beim Flirt mit David zu berichten und Catherines Neugier ist geweckt. Sie bittet Chloe ein zweites Mal den Flirt mit ihrem Ehemann zu wagen um Sicherheit darüber zu erlangen, wie weit er gehen würde. Doch diesen Schritt bereut Catherine schnell wieder, denn ehe sie es sich versieht hat Chloe ihren Mann verführt. Die alternde Ehefrau und Mutter zweifelt immer stärker an der Beziehung zu ihrem Mann und muss zugleich erkennen, dass sich Chloe nicht so leicht abschütteln lässt. Was führt die junge Frau im Schilde und was will sie wirklich in Catherines Leben?

Kritik: Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements