Film | Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Kritik + Trailer)

27. Dezember 2013

walter mitty poster

Handlung: Sein beruflicher Alltag spielt sich in einem dunklen und von Regalen zugestelltem Raum ab, denn Walter Mitty kümmert sich bei dem Magazin „Life!“ um das Fotoarchiv. Da es ihm an Freunden und einer Partnerin mangelt, flüchtet sich der introvertierte und scheue Walter oft in Tagträume, die ihn all das tun und erleben lassen, was er sich niemals wagen würde. Plötzlich ereilt ihn und all seine Kollegen die Nachricht, dass das Magazin in gedruckter Form eingestellt wird und fortan nur noch als Online-Ausgabe bestehen bleibt. Damit einher geht auch, dass viele Mitarbeiter bald auf der Straße sitzen. Für die letzte Ausgabe soll ein beeindruckendes Fotos her und das hat der Hausfotograf Sean O’Connell geliefert. Dummerweise fehlt genau das entscheidende Negativ und Mitty wird persönlich dafür verantwortlich gemacht. Gemeinsam mit seiner Kollegin Cheryl, in die er sich Hals über Kopf verliebt hat, versucht er herauszufinden, wo das Negativ ist. Bald merkt er, dass er Sean dafür ausfindig machen muss, leider verweilt der gerade in Island um ein paar abenteuerliche Fotos zu schießen. Wird Walter ihm dorthin folgen?

Kritik: Den Rest des Beitrags lesen »